Kann ein Ehevertrag so geschlossen werden, dass er sicher alle Streitfragen regelt?

Nein, in aller Regel nicht.

Der Ehevertrag wird regelmäßig vor oder kurz nach der Eheschließung geschlossen und muss dann bis zu einer möglichen Scheidung „halten“. In der Zwischenzeit können sich aber viele neue Themen und damit Streitpunkte ergeben.

Es empfiehlt sich daher, einen einmal geschlossenen Ehevertrag sporadisch anzupassen und die neuen Entwicklungen in der Ehe zu berücksichtigen und dann einvernehmlich zu regeln.

Ein darauf spezialisierter Rechtsanwalt wird Sie gerne in dieser Sache beraten und eine möglichst individuelle und voraussichtlich umfassende Regelung ausarbeiten.