Darf ein Ehegatte nach der Heirat noch über sein gesamtes Vermögen verfügen?

Grundsätzlich ja, der Ehegatte ist trotzdem noch alleiniger Eigentümer seines Vermögens.

Eine Ausnahme besteht lediglich bei der Gütergemeinschaft, da hier beide Ehegatten Eigentümer aller gemeinsamen Vermögensgegenstände sind und sie damit nur zusammen verfügen dürfen.

Bei der Zugewinngemeinschaft darf zudem kein Ehegatte über sein gesamtes Vermögen verfügen (§ 1365 Abs. 1 Satz 1 BGB).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.